Red Wood Cats übergeben 26528,56 € an die Gemeinde Otting

 

Am Freitag den 01.12.2017 wurde die Spendenaktion der Red Wood Cats zugunsten der Hochwasseropfer von Otting offiziell beendet und die Spendensumme in kleinem Rahmen mit der eigenen Vorstandschaft und Offiziellen von umliegenden Fanclubs im eigenen Vereinsheim an die Gemeinde Otting übergeben.

 

Der 1. Vorstand Erhard Witt freute sich, dem zweiten Bürgermeister Herbert Löfflad, dem dritten Bürgermeister Alois Kleinle und Gemeinderat Christian Haindl einen beachtlichen Spendenscheck in Höhe von 26528,56 Euro übergeben zu können. Dazu kam noch eine weitere Spende von Conny´s Spielwaren aus Hoppingen in Höhe von 700 €, welche aufgrund des bereits geschlossenen Spendenkontos nicht mehr auf die Fanclubspende gerechnet werden konnte und deshalb an diesem Abend von Conny Beck persönlich an die Gemeinde übergeben wurde.

 

Herbert Löfflad lobte den tollen Zusammenhalt innerhalb der Bayernfamilie und bedankte sich ausdrücklich für die aufgebrachte Arbeit, welche der Verein hier für die Gemeinde verrichtet hat und teilte mit, dass die Spenden nach einem ausgearbeiteten Punktesystem anteilig an die geschädigten verteilt werden wird. Die Spendensumme der Aktion kam nicht nur von privaten Haushalten aus der näheren Umgebung zusammen. Viele Bayernfanclubs aus der gesamten Bundesrepublik beteiligten sich an der Spendenaktion. Ganz nach dem Motto „Fußball verbindet“ konnte man sich auch über Spenden von Fanclubs anderer Vereine wie z.B. Schalke 04 Erftkreisel und 1860 München Fanclub Monheim freuen. Dazu kamen die Einnahmen des gelungenen Benefizkonzerts, welches der Fanclub im Oktober in Fünfstetten veranstaltete das mit 6600 € zu Buche schlug.

 

Ein kleines Highlight könnte den Spendenbetrag nochmals aufstocken, denn aktuell läuft noch immer eine Anfrage des Fanclubs für ein Benefizspiel der FC Bayern Legenden. Leider erhielt man hierzu noch keine offizielle Antwort des FCB und kann hierzu deshalb leider noch keine Angaben machen, ob das Spiel zu Stande kommt.

 

Der Fanclub Red Wood Cats e.V. möchte sich ausdrücklich bei ALLEN mitwirkenden Fanclubs, Fanclubmitgliedern und privaten Spendern bedanken. Jede noch so kleine Spende verhalf dazu, dieses tolle Spendenergebnis zu erreichen. Ebenfalls von ganzem Herzen bedanken möchte man sich bei allen beteiligten und Helfern der Aktion, die zu diesem unerwartet hohen Spendenbetrag beigetragen haben.

 

Wir hoffen, dass diese Spende den geschädigten des Hochwassers eine Hilfe ist das erlebte aufarbeiten zu können.

 

Folgende Bayernfanclubs haben sich bei der Spendenaktion beteiligt:

Red Wood Cats e.V. Otting

Glammhogga Gablingen

Let´s – GO Dornstadt

Rot Weiße Franken Reifenberg

Eichendorfstüble Nördlingen

Bayern – Freunde Bopfingen

Fanclub Haut Nei des Ding Pottenstein

Bayern Bazis Haertsfeld

Lech Bazis Münster

Fanclub Babenhausen Allgäu

Dettenhammer Rezatbomber Dettenheim

Ries Krater – Power Wallerstein

Rot – Weiss Unterfranken

Royal Bavarians Nördlingen

Fanclub Mia san Mia Weissenhorn

Fanclub Mia san Mia Auerbach

Fanclub Schalke 04 Erftkreisel

Löwenfanclub Monheim

Tolles Konzert dank Zusammenhalt von Kommunen, Bürgern und Vereinen

 

Fast drei Monate sind nun nach dem schrecklichen Jahrhunderthochwasser in Otting vergangen. Zur von Beginn an großen Spendenbereitschaft in der umliegenden Bevölkerung gingen getreu dem alten Leitsatz „Sport verbindet“ Spenden vieler Bayern Fanclubs und auch Fanclubs anderer Vereine (1860 München, Schalke04,…) zu unserer Freude auf dem Spendenkonto ein. Auch nach der Veröffentlichung der Order vom Landratsamt damit Privatpersonen kein Geld von den Kommunen nachdem 16.10.2017 gesammelten Spenden erhalten, sondern nur die Gemeinde Otting, Riss die Spendenbereitschaft dennoch beim Fanclub nicht ab. Fast täglich konnte der FC Bayern Fanclub neue Spendeneingänge auf seinem Spendenkonto verbuchen. Zusätzlich zu den Spendenaufrufen unter dem Motto: „Mia san mia und hoidn mitanand“ entschloss sich der Verein dazu, ein Benefizkonzert zu veranstalten.

 

Am 30.10.2017 kamen ca. 400 Menschen in der von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Mehrzweckhalle in Fünfstetten zusammen. Zu den zahlreichen Sponsoren, welche die Veranstaltung mit Speisen und Getränken unterstützten, kamen die 3 Bands (Muntermonika, Zu Unkreativ, Narrischi Wölf) und sorgten dafür, dass Gäste wie auch der Veranstalter einen tollen Abend für den guten Zweck verbringen konnten.

 

Allein durch das Konzert konnte die bisher jetzt noch unbekannte Spendensumme um ca. 6500 Euro aufgestockt werden. Hierfür möchten wir uns nochmals bei allen Gästen, helfenden Mitgliedern und Nichtmitgliedern, den Sponsoren, der Gemeinde Fünfstetten und den Bands bedanken, ohne all diese Menschen wäre dies nicht möglich gewesen.

 

 

 

Spendenaufruf: Otting braucht Hilfe!
 

 

 

 

 

 

Liebe Bayern-Familie und Bayern Fans,

am vergangenen Dienstag, am Festtag Maria Himmelfahrt, traf die Unwetterkatastrophe mit großer Gewalt die Gemeinde Otting. Der Dorfbach wandelte sich in wenigen Minuten zu einem reißenden Fluss. Das Flussbett verlagerte sich auf die danebenliegende Kreisstraße DON 18, die mitten durch den Ort führt. Nach den ersten Schadenserhebungen wurden über 80 Anwesen stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Keller waren komplett überflutet und viele Wohnungen wurden im Erdgeschoß vom Wasser erfasst. Die Bewohner sind Tage danach stark emotional getroffen, ja unter Schock stehend. Sie mussten in ihrem persönlichen Umfeld umfangreiche Gebäude- wie auch Inventarschäden auf sich nehmen. Die grob geschätzten Einzelschadensfälle liegen zwischen 25.000 EUR und 60.000 EUR. Beim Schützenheim geht man sogar von einem Schaden in Höhe von ca. 100.000 EUR aus. Auch die Kirche St. Richard hat große Schäden zu verzeichnen. Bei einer vorläufigen Gesamtbetrachtung besteht für den Ort Otting einschließlich der Anliegerschadensfälle eine Gesamtschadenssumme von rund 3 Millionen Euro. Das harte Schicksal trifft insbesondere die Bürger, die überwiegend über keine Elementarversicherung verfügen. Dies ist für sie ein herber Nackenschlag!

Deshalb ruft der Bayern Fanclub Red Wood Cats e.V. zur Solidarhilfe in Form von freiwilligen Spenden auf. Wir hoffen auf Unterstützung von Euch allen! Wir sind eine große Bayern-Familie und halten auch in schwierigen Zeiten zusammen. Auch einige unserer Mitglieder sind betroffen. Die Gemeinde Otting hat uns, den Ortsansässigen FC Bayern Fanclub Red Wood Cats e.V. um Unterstützung gebeten.

Unter dem Motto:

 

Mia san mia und hoidn mitanand

 

Mit Ihrem Spendenbetrag tragen Sie dazu bei, dass die Bürger von Otting in ihren schweren Tagen und Wochen ermutigt werden, den erlittenen Schaden an ihrem Hab und Gut zu verkraften. Mit Ihrer Zuwendung helfen Sie mit, dass die Betroffenen mit Hoffnung und Zuversicht ihre Häuser und Wohnungen wieder sanieren.

Wer mit einer Geldspende helfen möchte, findet hier folgende Kontoverbindung:
Red Wood Cats e. V.

Raiffeisen-Volksbank Wemding

IBAN: DE54 720 693 08 0700173100

Verwendungszweck: Spende Gemeinde Otting

Der Bayern Fanclub Red Wood Cats Otting hat in den vergangenen Jahren zahlreiche karitative Organisationen und durch private Schicksalsschläge bedürftige Personen mit großzügigen Spenden unterstützt. Nun benötigt unsere eigene Gemeinde Hilfe.

Wer sich über die genauen Ereignisse während des Hochwassers ein Bild machen möchte, kann dies zum Beispiel über die unten geteilten Links nachlesen.

 

https://www.donau-ries-aktuell.de/unwetter-setzt-otting-unter-wasser

http://www.augsburger-allgemeine.de/donauwoerth/Otting-ueberflutet-Schaden-geht-in-die-Millionen-id42422771.html

http://otting.vg-wemding.de/index.php?id=3897,191&suche=

 

Der Bayernfanclub Red Wood Cats e.V. bedankt sich für Ihre Unterstützung.

Rot weiße Grüße

 

Tradition und immer ein Treffer: Red Wood Cats

Hier werden Sie Informationen über geplante Fahrten und Veranstaltungen, verfügbare Karten, Bildern und vieles mehr finden.

 

Na Neugierig geworden, dann surfen Sie doch einfach durch und lassen ihr Feedback im Gästebuch

 

Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Unter "Der Verein" finden sie einen Mitgliedsantrag. Ebenso sind selbstverständlich auch alle Freizeitkicker bei uns willkommen, die in ihrer Freizeit nicht auf die für uns schönste Nebensache der Welt verzichten wollen.

Wir freuen uns auf Sie,
Red Wood Cats

Weitere Neuigkeiten gibt’s auf der Seite News, oder direkt hier beim FCB